Burnout und Burnout-Prophylaxe

Der Begriff «Burnout» geistert die letzten Jahren immer wieder vermehrt durch die Medienwelt. Arbeitnehmer, wie auch Arbeitgeber fürchten dieses Wort, welches oftmals einen sowohl emotionalen, physischen, wie auch psychische n Erschöpfungszustand des Menschen beschreibt.

 

Solch ein Burnout entsteht jedoch nicht von heute auf Morgen, wird nicht durch etwa einen Erreger oder Virus verursacht, nein vielmehr ist dieser Zustand eine Konsequenz des Zusammenspiels multipler bio- sozialen- psychischen Faktoren wie biografischem Hintergrund, Persönlichkeit und Arbeitssituation einer Person. Eine hohe Erwartungshaltung eines Menschen an sich selbst, die Tendenz zum Perfektionismus oder Schwierigkeiten in der Abgrenzung respektive im Ausdruck eigener Bedürfnisse, können die Entstehung eines Burnouts begünstigen. Oft entsteht ein Burnout als Folge chronischer Belastungen. Der Verlauf eines BurnOut Prozesses erfolgt über verschiedene Stadien und wird oftmals im Anfangsstadium nicht erkannt oder unterschätzt. Ein BurnOut kann sich über Jahre hinweg entwickeln. Ein Ausbrennen ist dabei Grundsätzlich in jeder Berufssparte- Gruppe oder Lebenssituation möglich.

 

Dieser Workshop vermittelt Ihnen und Ihren Mitarbeiter ein vertieftes Hintergrundwissen zur Entstehung dieser Störung, analysiert und identifiziert bestehende Risikofaktoren beim Einzelnen und im Rahmen des Arbeitsplatzumfeldes und vermittelt Ihnen Techniken (Übungen) und Lösungsansätze, um einem Burn- Out mittel und langfristig vorzubeugen und  eigene Kräfte und Ressourcven zu stärken.

Workshop: BurnOut und BurnOut- Prophylaxe

Inhalt (je nach Dauer des Workshops unterschiedlich gewichtet):

 

  • Psychoedukation und vertiefte Einblicke zur ganzheitlichen Genese von psychischen Störungen
  • Analyse und Auseinandersetzung mit der eigenen Lebens- und Arbeitsituation
  • Identifikation von lang andauernden Stressoren und burn- out begünstigenden Risikofaktoren
  • Entwicklung von Bewältigungsstrategien im Umgang mit akuten und chronischen Stressoren (Selbstkontakt fördern, eigene Bedürfnisse ernst nehmen, Re- Formulierung von Zielen, Grenzen ziehen, Achtsamkeit im Alltag Förderung, Verbesserte Kommunikation persönlicher Anliegen im Alltag
  • Langfristiger Aufbau und Förderung einer BurnOut- Prophylaxe im Alltag (Ressourcen- Aufbau)
  • Vermittlung von Übungen und Methoden zur BurnOut- Prohylaxe an die Workshop- Teilnehmer
Teilehmer:
Bis 10 Teilnehmer pro Gruppe

Preise & Dauer: 

Der Workshop kann je nach Vertiefungsgrad 2 Stunden, einen halben oder auch den ganzen Tag dauern. Die Preise verstehen Inkl. Reisespesen im Radius von 30 km vom Praxis- Standort. Ab 30 km - Werden meine Reisespesen nach meinen normalen Konditionen  pro 5 Minuten Wegzeit zusätzlich verrechnet.

 

Sprache:
Deutsch

Zielgruppe: 

Organisationen (Management, Mitarbeiter)

 

CHF 1 080.00

  • Verfügbar