Praxis für Körperpsychotherapie

Professionelle Unterstützung für Körper, Selbst und Seele im Herzen von Biel und Balsthal. Auf Wunsch auch Termine via Video (Cam) oder Telefon möglich.


Ich freue mich Ihnen schon vielleicht bald in Biel oder Balsthal begegnen zu können.

Überblick Zusatzleistung Plus:

  • Individualisierte Angebote
  • Termine zu Randzeiten möglich
  • Professionelle und ganzheitliche Prozessbegleitung
  • Einsatz moderner technischer Hilfsmittel (z.B. Biofeedback, Digitales Whiteboard, Einsatz von diversen die Sinne ansprechenden Medien, Video- und Telefonbegleitung)
  • Anerkannt von Zusatzversicherungen, IV- und Unfallversicherungen und Opferhilfe
  • Für Erwachsene, Paare, Gruppen und Unternehmen
  • Medikamentöse Unterstützung durch Zusammenarbeit mit renommierten Psychiater möglich
  • Reduzierter Tarif für Jugendliche und Studenten

NEU: Ab 7.2022 gilt das Anordnungsmodell - Die Deckung durch die Grundversicherung kommt !

  • Es freut mich Ihnen mitzuteilen, dass der Bundesrat am 19.3.2021 den Wechsel für die psychologischen Psychotherapeuten vom Delegations- zum Anordnungsmodell ab den 1.7.2022 beschlossen  hat. Dieser Entscheid freut mich persönlich sehr und ist das Ergebnisse jahrelanger Bemühungen, Anstrengungen und Verhandlungen diverser Interessengruppen u.a. auch die der Schweizer Psychologen und Psychologinnen.
  • Für Sie als Patientin und Patient bedeutet dies künftig nur Vorteile meines Erachtens. Denn Sie haben ab Juli 2022 die Möglichkeit psychologische Psychotherapeutische Angebote über die Grundversicherung abrechnen zu können. Hierfür bedürfen Sie dann nur noch eine entsprechende Verordnung durch Ihre Hausarzt oder einen Psychiater und Sie können sich damit einen psychologischen Psychotherapeut oder Psychotherapeutin Ihrer Wahl mit entsprechender Zulassung und Anerkennung für ihre Behandlung und Unterstützung gezielt aussuchen. Bislang war die Abrechnung über die obligatorische Grundversicherung nur möglich, wenn der psychologische Psychotherapeut bei einen Psychiater- In delegiert angestellt war. Dies führte in der Vergangenheit in der Praxis oftmals zu sehr langen Wartezeiten für Sie als Patient- In und auch zu eingeschränkten Wahlmöglichkeiten, bezüglich ihres Wunschbehandlers- In.
  • Die von mir angebotenen psychotherapeutischen Dienstleistungen werden somit dann nun auch ab Juli 2022  durch die allgemeine Krankenkasse (und auch durch die Zusatzversicherungen) gedeckt sein. Nach aktueller Stand (13.11.2021) gilt eine Verordnung für 15 Sitzungen, wobei dann eine weitere Verordnung für die nächsten 15 Sitzungen eingeholt werden muss. Nach 30 Sitzungen und bei weitere Indikation für eine psychotherapeutische Begleitung wird dann an eine Kostengutsprache bei Ihrer Krankenkasse eingeholt werden müssen.
  • Die aktuelle Umstellung vom Delegations- zum Anordnungsmodell ist auf allen Ebenen (Bund- Kanton- Versicherungen-  zu Praxen) noch in Bearbeitung. Verhandlungen am Laufen. Einzelne Punkte und Zuständigkeiten in Klärung. Umsetzung, Prozess und Integration noch im Diskurs. Ich werde die Praxis- Konditionen und Informationen fortlaufend anpassen, alsbald neue Punkte geklärt sind oder es z.B. Verschiebungen geben sollte.
  • Für Hier und Jetzt freue ich mich Ihnen mitzuteilen, dass es derzeit danach aussieht, dass meine psychotherapeutischen Dienstleistungen ab Juli 2022 durch die Grundversicherung gedeckt sein werden. Bis Ende November 2021 haben Sie also nun noch die Möglichkeit evtl. Ihr Grundversicherungsmodell anzupassen bezüglich Franchise und Selbstbehalt. Sollten Sie eine psychotherapeutische Behandlung im Jahre 2022 ins Auge gefasst haben oder notwendig sein. 

Praxisinformation zum Umgang mit Corona:

  • Als psychotherapeutische Praxis halte ich mich auch weiterhin in jeglicher Hinsicht an die aktuellsten Hygiene- und Verhaltensvorschriften des BAG, hierbei wird die Distanz (>2 m) und Maskenpflicht eingehalten, auf Händeschütteln und Körperkontakt verzichtet.  Die Praxis wird regelmässig desinfiziert und Desinfektionsmittel Ihnen gerne zur Anwendung zur Verfügung gestellt.

  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich Sie in Anlehnung an die aktuellen Empfehlungen des BAG bitte, mich bei Husten und / oder Fieber oder Grippesymptomen nicht in der Praxis aufzusuchen. Ebenso möchte ich alle PatientInnen bitten nicht in die Praxis zu kommen, wenn Verdacht auf eine Erkrankung mit dem Corona- Virus besteht. Sollten Sie solche (leichten) Symptome zeigen und eine Corona- Testung mit negativen Befund gemacht haben, sind Sie natürlich gerne willkommen. Gerne biete ich Ihnen immer alternativ eine Video- oder Telefonsitzung nach Absprache und Wunsch an.
  • Persönliche Empfehlung: Achten Sie bitte Ihr Immunsystem / Selbstheilungskräfte fit zu halten. Neben einer gesunden Ernährung, ausreichend Bewegung ist es super gesund, sich in einem Zustand der Wohlfühl- Spannung zu befinden und zu halten. Tun Sie Dinge die Sie lieben und Ihnen Genuss bereiten. Natürlich unter Einhaltung der aktuellen Empfehlungen des Bundes, zu Abstand halten und Hygiene.  Fördern Sie Ihre Hobbies, ganz nach dem Motto: "Tu was gut tut, denn was gut tut ... tut gut". Ein gutes Buch, ein toller Film, ein leckeres Essen, ein sinnlicher Sonnen- Tanken- Moment, all diese vermeintlich kleinen Dinge im Alltag, sind wahre Wunderhelfer zur Stärkung Ihrer natürlichen Widerstandskraft, ... auch u.a. gegen Viren super geeignet.

Bandl - Praxis für Körperpsychotherapie - Biel